- stiftung-do - https://www.stiftung-do.org -

Auf Augenhöhe: Empowerment für Migrantenorganisationen

„Migrantenorganisationen können in ihrer Vielfalt als wichtige gesellschaftspolitische Akteure wirken und zudem die Teilhabemöglichkeiten für MigrantInnen fördern. Die Selbstorganisierung von MigrantInnen in Sachsen steht jedoch noch am Anfang.“

Das Projekt Auf Augenhöhe soll die Entwicklung und Professionaliserung von demokratischen Migrantenorganisationen und integrativen Porjekten im Landkreis Mittelsachsen und Meißen unterstützen. Durch bedarfsgerechte Beratungs- und Qualifizierungsangebote sowie Coachings werden Grundlagen aus den Bereichen Vereinsführung, Projekt- und Finanzmanagement vermittelt. Das Ziel: Strukturen in den ländlichen Regionen sollen gestärkt werden, mehr MigrantInnen zur Teilhabe ermutigt und Hilfe zur Selbsthilfe-Angebote etabliert werden. Konkret werden die Initiativen, die dies wünschen, dabei unterstützt, eigene Organisationsstrukturen zu entwickeln und sich mit Kooperationspartnern zu vernetzen.

Der Stiftung :do ist es ein wichtiges Anliegen, Migranten und Geflüchtete mit allem auszustatten, was sie brauchen, um sich zu organisieren und selbst für ihre Rechte einzutreten. Das Empowerment-Projekt unterstützt die Stiftung :do deswegen mit 3800 Euro. Träger ist das Kulturbüro Dresden.

www.kulturbuero-dresden.de [1]