- stiftung-do - https://www.stiftung-do.org -

Empowerment und Selbstorganisation von MigrantInnen in Sachsen

„Zunehmend engagieren sich jedoch Menschen in Initiativen und Vereinen für eine Verbesserung der Lebenssituation Asylsuchender in Sachsen. Ein wesentlicher Arbeitsansatz hierbei ist die aktive Einbindung von geflüchteten Menschen.“

Der sächsische Flüchtlingsrat, das Kulturbüro Sachsen und das Integrationsnetzwerk Sachsen laden zu einer Konferenz von Unterstützerkreisen und Asylsuchenden aus Sachsen ein. Im Mittelpunkt steht die Vernetzung von Aktiven aus verschiedenen Regionen – mit dem Ziel, neue Bündnisse zu knüpfen und bestehende Netzwerke zu stärken. Das Empowerment von MigrantInnen steht dabei im Mittelpunkt der Workshops und Seminare.

Die Konferenz findet im November 2015 in Leipzig statt.

Stiftung :do unterstützt die Sachkosten der Tagung und insbesondere die Fahrtkosten für Asylsuchende nach Leipzig mit 1000 Euro.

www.kulturbuero-sachsen.de [1]