- stiftung-do - https://www.stiftung-do.org -

alle bleiben! Aktivitäten zur IMK 2012

„Wir sind zorniger und lauter als je zuvor!“

Die Roma-Bleiberechtskampagne alle bleiben! macht auch dieses Jahr auf die vielen Abschiebungen von Roma nach Serbien und Kosovo aufmerksam – und genauso auf die Situation der vielen von Abschiebung bedrohten Roma, die in Deutschland leben.

Die Innenministerkonferenz 2012, die in Warnemünde stattfindet, ist für die Organisatoren der Kampagne ein wichtiger Moment, den Protest und die Empörung über die anhaltenden Abschiebungen in ein von materieller Not und Verfolgung geprägtes Leben deutlich werden zu lassen. Die Forderung: Mehr als 10.000 geduldete Roma, von denen einige schon seit über 20 Jahren in Deutschland leben, brauchen eine faire Chance auf einen gesicherten Aufenthaltstitel hier.

Während der IMK im Dezember 2012 finden in mehreren Städten Aktionen statt, die vom Roma Center Göttingen e.V. in einem breiten Organisationsbündnis mitgetragen werden.

Die Kampagne alle bleiben! ist die Reaktion junger, oft geduldeter Roma auf das Rückübernahmeabkommen zwischen Deutschland und dem Kosovo. Die Teilnehmer der Kampagne fordern das Bleiberecht mit uneingeschränkter Teilhabe an der Gesellschaft für in Deutschland lebende Roma und andere lange geduldete Flüchtlinge.

www.roma-center.de [1]

www.alle-bleiben.info [2]