- stiftung-do - https://www.stiftung-do.org -

Mobile Beratung: KuB in Brandenburg

Die Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migranten (KuB) existiert seit mehr als 25 Jahren in Berlin-Kreuzberg und bietet Beratung und Hilfestellung in sozial- und aufenthaltsrechtlichen Fragen an. Mit der Initiative KuB in Brandenburg (KiB) geht die KuB auf die wachsende Nachfrage nach Beratung und rechtlicher Hilfestellung von Flüchtlingen in den Sammelunterkünften in Brandenburg ein. Sie leben mehrheitlich in großer Entfernung zur Beratungsstelle in Kreuzberg sowie zu den Berliner Behörden und sind räumlich und sozial von anderen Gesellschaften isoliert.

Diesen Zustand möchte KiB durchbrechen. Mit einem Kleinbus werden Flüchtlingsunterkünfte in Berlin und Brandenburg angefahren, um vor Ort Unterstützung und Beratung anzubieten. Zu den Angeboten gehören neben der individuellen Begleitung durch die ehrenamtlich arbeitenden MitarbeiterInnen auch Freizeitveranstaltungen, Informationsveranstaltungen oder Deutschkurse.

www.kub-berlin.org [1]