- stiftung-do - https://www.stiftung-do.org -

Antidiskriminierungsberatung für MigrantInnen

Zum zweiten Mal fördert die Stiftung :do die Antidiskriminierungsberatung für MigrantInnen von Basis & Woge e.V. in Hamburg. Die meisten Beschwerden über diskriminierendes Verhalten betreffen Verwaltung und Behörden, an zweiter Stelle stehen der Bildungsbereich, an dritter der Arbeits- und Wohnungsmarkt, gefolgt von Beschwerden über die Polizei. Ziel der Beratung ist in erster Linie, die Betroffenen zu stärken und ihnen Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Darüberhinaus bekommen sie konkrete Unterstützung bei juristischen Verfahren oder anderen Interventionen. In 2010 soll als Folgeprojekt ein behördenunabhängiges, aber öffentlich finanziertes „Antidiskriminierungsbüro für MigrantInnen in Hamburg“ eröffnen. Diesbezüglich wurden bereits 2008 erste Gespräche mit der Justiz- und auch der Sozialbehörde geführt.

www.basisundwoge.de/basiswogecms/migration_works/seiten–60/index.html [1]