• Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und MigrantInnen e.V.

    Willkommensinitiativen stärken

    Beginn: 2015

    “In dem Projekt “Willkommensinitiativen stärken” wollen wir bedarfsorientierte Workhops anbieten – für ehrenamtliche UnterstützerInnen von Geflüchteten in Berlin. Das Ziel ist, asyl- und sozialrechtliche Informationen zu vermitteln, die Reflexion über die eigene Rolle und die Grenzen als Unterstützendenanzuregen und Handlungsoptionen aufzuzeigen. Dadurch wird eine empowernde, nachhaltige und an den Bedürfnissen derUnterstützenden und Geflüchteten orientierte Zusammenarbeit möglich.”

    Die Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und MigrantInnen ist seit 1983 zentrale Anlaufstelle für Geflüchtete in Berlin.

    Stiftung :do unterstützt die Workshops für ehrenamtliche UnterstützerInnen in 2015 mit 1000 Euro.

    www.kub-berlin.de