- stiftung-do - http://www.stiftung-do.org -

Zeig, was dich bewegt! Tanztheater für Kinder

Bis zu 60 Kinder aus vier Hamburger Flüchtlingsunterkünften machen Theater.

Sie sind sieben bis zwölf Jahre alt und kommen aus den Balkanländern, dem Libanon, Syrien, Afghanistan oder dem Irak. Kinder, die mit ihren Familien nach Deutschland fliehen mussten, leben teilweise viele Jahre lang isoliert in Wohnunterkünften abseits des öffentlichen Lebens, auf engstem Raum und ohne kulturelle oder sonstige Angebote im Umfeld. Sie müssen mit ihren Familien ständig mit der Abschiebung rechnen. Zu 60 dieser Kinder in Hamburg kommt nun für sieben Monate das Spielmobil Falkenflitzer, um gemeinsam in die Welt der Fantasie, der Bühne und des Theaters aufzubrechen. Im Rahmen des Projekts „Zeig, was dich bewegt!“ entsteht ein Bühnenstück mit Tanz, Theater und Musik. Die oftmals schwer traumatisierten Kinder schlüpfen in neue, selbst zu gestaltende Rollen und können ihrem Erleben und ihren Gefühlen anders Ausdruck verleihen. Jedes Kind kann nach eigenen Stärken und Wünschen seine Fähigkeiten und Ideen einbringen und spielerisch über sich hinaus wachsen. Gruppenzusammenhalt, Durchhaltevermögen und Selbstbewusstsein werden nebenbei erfahren und gestärkt. „Zeig, was dich bewegt!“ bietet den Kindern eine wirkungsvolle Chance, aus der Isolation der Heime auszubrechen und Wertschätzung in der Gesellschaft zu erfahren.

Das Spielmobil Falkenflitzer ist eine etablierte Hamburger Institution, die als aufsuchendes, offenes Angebot mit einem spiel- und kulturpädagogischen Programm die Kinder und Jugendlichen in derzeit sechs Hamburger Wohnunterkünften für Asylbewerber und Geflüchtete betreut. Die Fördersumme der Stiftung :do beträgt 4000 Euro.

www.falkenflitzer.de [1]